Coinpages finanziert sein kostenfreies Angebot mit Werbung. Damit wir die Inhalte auf unserer Seite auch weiterhin in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen und unser Angebot stetig weiter verbessern können, würden wir uns freuen, wenn Du Deinen Adblocker deaktivierst.

Vaultoro

Vaultoro.com ist eine Handelsplattform für Gold und Bitcoin.
Du kannst mit Kryptowährungen Gold kaufen und verkaufen.

Dein Gold wird in der Schweiz sicher für Dich aufbewahrt. Es ist versichert und Du erhältst ein Zertifikat darüber, dass das Gold Dein persönliches Eigentum ist.
Vaultoro lässt sich von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft regelmässig prüfen, um zu dokumentieren, dass alles sicher ist.
Vaultoro ist seit 2015 am Markt und hat sich als ein seriöser Anbieter etabliert.

Mit wenige Satoshi kannst Du bereits Gold erwerben. Dazu musst Du ein Account eröffnen und Dich verifizieren. Für die Verifizierung musst Du ein Ausweiskopie und eine Verbrauchsrechnung online übertragen. Dann kannst Du Deine Bitcoins an Vaultoro schicken und in Gold wechseln.

Du kannst das Gold jederzeit wieder verkaufen und erhältst entsprechend Bitcoin gutgeschrieben. Für den An- und Verkauf wird eine Trading Fee von 0,5% erhoben, welche sich nach Handelsvolumen bis auf 0,2% reduziert.

Für die Aufbewahrung des Goldes wird eine Aufbewahrungsgebühr von 0,034% pro Monat (inkl. Versicherung) erhoben.
Du kannst Dein Gold Dir aber auch jederzeit nach Hause schicken lassen.  

Besitzt Du Bitcoin und möchtest vielleicht kurzfristig aus dem Markt aussteigen, weil Du den aktuellen Kurs als idealen Ausstiegspunkt ansiehst. Du den Gegenwert aber nicht bei Deiner Bank in einer Fiat-Währung aufbewahren willst, sondern lieber in der sicheren Schweiz in Form von Gold. Gibt es wieder Gründe zum Einstieg in die Kryptowährungen, dann Wechsel Dein Gold wieder in Bitcoin.

Vaultoro bewahrt Dein Gold in der Schweiz für Dich auf. Der Firmensitz ist in London und in Berlin. Die Webseite leider nur in englischer Sprache.